Wenn ich einmal nicht mehr bin
weine keine Tränen
so lang in deinem Herz ich drin
werd immer für dich leben

Pflücke auch die Blumen nicht
leg keine auf mein Grab
weiss auch ohne das du mich
von Herzen denke magst

Um eines Bitte ich dich noch
lass meine Reime leben
so kann auch wenn ich nicht mehr bin doch
Freude anderen Menschen geben

So lebe liebe träume lach
ein neuer Tag wird kommen
der kleine Falter in der Nacht
vielleicht Gestalt so angenommen

Ob Leben gibt es nach dem Tod
kann niemand uns doch sagen
so lang der Glaube in uns wohnt
wir Hoffnung in uns tragen

 

Copyright © K.H.
 27.01.2002