Sonne Sommer Wind am Meer
Sonnenuntergang noch vieles schöne mehr
träumend liegen nachts am Strand
Musik vom Tanz der Wellen bringt das Meer ans Land

Einmal leise mal ganz sacht
als ob es was zu flüstern hat
dann aufbrausend tobend gar
nimmt es die Sorgen mit ins Meer

Hände in den weichen Sand vergraben
was birgt es noch für schöne Gaben
einfach barfuss durch den weichen Sand
gemeinsam laufen Hand in Hand
eng umschlungen zärtlich sacht
dazu ein leichter Salzgeschmack

Dieses und noch vieles mehr
wünscht ich einmal dir so sehr
für deine Seele ist es gut
fasst du wieder neuen Mut
 

© K.H.