In meinem Garten
da wünschte ich mir
einen Schimmel nicht gemalt
und nicht aus Papier

Mag ihn nicht lehren
irgend einen Sport
nein nur reiten
an einen fernen Ort

Brauch keine Sporen
keine Peitsche dazu
lass freien Lauf ihm
red sanft ihm zu

Schmieg eng mich
an ihn heran
weiß mein Schimmel
halt an halt an

Lass uns genießen
eine wundervolle Welt
wo kein Terror ist
kein Lebewesen wird gequält

Warum frag ich mich
kann ein Mensch nicht verzeihen
warum sind viele
mit sich so allein

Komm mein Schimmel
so geh ich in die Nacht
schenk einen Traum mir
und Morgen fröhlich erwach
 

© K.H.