Es lag in einem Wald am Rhein
ein kleines kugelrundes Schwein
es war so voll gefressen satt
weil wonnig es geschlemmert
hat
Ausgestreckt in einer Kuhle
lag es zufrieden in der Suhle
die Augen fielen im schon zu
da kam ihm ein Gedanke
nun

Wieso nennt man mich denn Schwein
ich wollt so gern ein Tiger sein
und wieso nennt man mich auch Sau
bin doch ein Eber keine
Frau
Und wie das kugelrunde Schwein
laut dachte und schlief gar nicht ein
bemerkte es im Baumes Gipfel
ein Mann mit einem
Zipfelmützel

Wer bist denn du he kleiner Mann
hast mich belauscht na da schau an
hast du eine Antwort auf die Frage
die ich mir stelle schon paar
Tage?
Ich bin als Geist im Wald bekannt
auch Kobold werde ich genannt
ich bin ein Männlein Weise
und antwort dir gern
leise

Wer hat nicht einmal in der Nacht
einen wunderschönen Traum gehabt
geträumt er sei gewesen
ein völlig andres
Wesen
Bleib wie du bist das glaube mir
egal ob Mensch oder ein Tier
schau in die Seele tief hinein
du musst kein fremdes Wesen
sein

Siehst du mein kleiner Sachter
es kommt an auf den Charakter
er drückt ihn nun an seine Brust
du bist `ne liebenswerte
Wutz

 

Copyright © K.H.