Lieber Edgar

Nun ist es wieder mal so weit

dreht jemand da am Rad der Zeit

ist nicht ein Monat erst verronnen

schon hat das neue Jahr begonnen

Was ist das Alter schon an Jahren

fühlt man sich dennoch jung, erfahren

so mancher dreht die Zahl auch um

in Deinem Fall wär`s jetzt was dumm

Mit einem Lächeln im Gesicht

sag ich Dir einmal wie es ist

solang man sieht die Zahl von vorn

sei fröhlich zeige keinen Zorn

Du bist noch immer frisch und würzig

selbst wenn Du kommst mal in die Vierzig

die Zahl dahinter vor Jahren auch nicht schlecht

nicht jeder hat ein Jahr lang "Sechs"

Oder schau doch gar die Sieben

die mal dahinter ward  geschrieben

im Grunde ist es doch egal

Hauptsache Du fühlst Dich wunderbar

Auch die Zahl Acht wär doch gelacht

hat Dir im Leben viel gebracht

so wird man Älter ach herje

ich die Neun am Ende seh ?

So, nun aber bin ich hier

um Dir zu gratulieren

und dafür möchte ich auch nicht

keine Zeit mehr nun verlieren

Ich wünsche Dir von Herzen nun

bleib immer wie Du bist

Gesundheit und viel Schaffenskraft

das Leben nimm wie`s  ist

Und mag mal was

nicht gleich gelingen

denk an den Götz

von Berlichingen

Doch vorallem bleib ein guter Freund

denn diese glaub, sind rar

schau immer erst in das Gesicht

die Augen sprechen wahr

Sei wie Du bist, Veilchen im Moos

bescheiden, sittsam, rein

dies schrieb von Herzen nur für Dich

mit Freuden Dir heut ein

herzlichst