Fasst die Frau nicht voller Lust
dem Mann nicht gern mal an die Brust
kommt es schon hier zu Unterschieden
im Punkt Empfang von Lustgefühlen


Ist betagt er schon an Jahren
kann man`s sehen an den Haaren
auf dem Kopf da wird es leer
an andern Stellen dafür mehr


Doch wie ist es bei der Frau
stellt sich die Frage mit erstaun
wird es länger gar wie dichter
färbt sie gern doch wird`s nicht lichter


Schau den Mann ich mir so an
kommen Fragen dann und wann
seh speziell ich seine Nase
stelle gern ich mir die Frage


Wieso ist sie groß mal klein
muss das wirklich denn so sein
gibt es da Zusammenhänge
zwischen Größe Dicke Länge


Seh im Gegensatz die Frau
gibt`s da wirklich nichts zu staun
ist bei ihr doch zart auch fein
das heiß geliebte Näselein
 


Die Moral von der Geschicht
siehst den Unterschied du nicht
gibt es lange dünne feine
doch auch dicke so wie kleine


Jetzt sind wir an einem Punkt
da halt ganz sicher ich den Mund
gäbe es nicht Mann und Frau
hätte niemand was zu staun
so ist es mit den Unterschieden
was die Menschen so sehr lieben


Frau`n wie Männer die Geschlechter
führ`n manchmal schon zu Gelächter
doch wieso ich dies nun schrieb
mag den kleinen feinen
Unterschied
 

Copyright © K.H.

Alle Rechte vorbehalten
Homepage erstellt am  27.01.2002