Deine Hände sie berühren mich
so zärtlich und so sanft
sie berühren mich so leidenschaftlich
wie ich es nie kannt
 
Deine Hände sind so weich
sie liebkosen in der Nacht
wie ich es träumte Nacht für Nacht
doch hätte ich dies nie gedacht
 
Deine Hände geben Sicherheit
Geborgenheit für mich
wie ich sehnte es für dich
und ich geb es gern zurück
 
Bleib bei mir und meinen Händen
denn ich spür sie nur durch dich
nein ich nehm mir deine Seele
 und ich geb sie nie zurück
 
Halt mich fest an deinen Händen
ob bei Tag und in der Nacht
denn du bist das Liebste
was der Himmel mir gebracht
 
Deine Seele
 
Dich
 
 © K.H.