Menschen der Welt wacht endlich auf
Terror und Hass muss aus den Herzen raus
unfassbar starr stehn alle noch da
kann`s nicht verstehn was da geschah

Erst dacht ich es wär ein böser Traum
taumelnd blass mein Gott doch schaut
Flammendes Inferno noch schlimmer gar
Menschen stehen sprachlos da

Soll die Welt denn untergehn
ist das Leben denn nicht schön
nur einmal haben wir es nur
Menschen lasst den Terror doch

Schaut tief ins Herz euch hinein
nein ein Mensch kann es nicht sein
er grausam ist und so gemein
mir fallen keine Worte ein

Weil ich`s immer noch nicht fass
steckt in den Menschen soviel Hass
ein Aufruf soll`n die Zeilen sein
nein ihr seid nicht ganz allein

In tiefer Trauer brennt mein Herz
es ist wirklich hier kein Scherz
helft mit und ist es nur mit Kerzen
mit Blumen und mit Spenden Blut

Wenn wir Stein für Stein beweisen
wir alle machen euch nun Mut
in Gedenken an die unschuldigen Toten
lasst doch reißen jetzt den Knoten

Brüderlich und auch vereint
verjagen wir den ärgsten Feind
vergessen werden wir des nicht
ein Band verbindet löst uns nicht
 

 © K.H.